Erftwerkstraße 96, 41515 Grevenbroich

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"var(--tcb-color-4)"}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Termin vereinbaren

Zähneknirschen - Ursachen und was Sie dagegen unternehmen können

11.10.2021

Jesper Kelder

Knirschen Sie nachts mit den Zähnen? Das ist ein häufiges Problem, das bei vielen Menschen schmerzhafte Symptome verursachen kann. Wenn das Knirschen unbehandelt bleibt kann es zu Verspannungen im Kiefergelenk und Schmerzen führen, die das tägliche Leben beeinträchtigen. Zähneknirschen kann viele Auslöser haben, einschließlich Stress oder Angst. Auch einige Medikamente wie Antidepressiva können das Risiko von Bruxismus erhöhen. Sie sollten einen Zahnarzt aufsuchen, wenn Sie häufig mit den Zähnen knirschen, damit er herausfinden kann, welcher Umstand bei Ihnen das Knirschen auslöst.

Mögliche Ursachen für das Zähneknirschen

  • Stress
  • Fehlstellungen des Kiefers oder der Zähne 
  • Durchblutungsstörungen
  • Zähneknirschen kann auch durch ein muskuläres Ungleichgewicht im Kiefergelenk verursacht werden, das zu zusätzlichem Druck auf eine Seite der Zähne führt

Millionen von Menschen knirschen nachts mit den Zähnen. Die Gründe dafür sind von Person zu Person unterschiedlich, können aber alles sein - von Stress und Sorgen über die Arbeit oder die Schule bis hin zu Ängsten über ein persönliches Problem. Diese Probleme müssen nicht einmal in diesem Moment auftreten, sie könnten sich auch tagsüber im Zähneknirschen manifestieren.

Um herauszufinden was die Ursache für Ihr Zähneknirschen ist, sollten Sie sowohl Ihren Zahnarzt als auch einen Physiotherapeuten aufsuchen, damit alle möglichen Ursachen ausgeschlossen werden können, bevor die Behandlung beginnt.

Wie können Sie das Zähneknirschen verhindern?

Als Erstes sollten Sie versuchen auf Ihre Zahnstellung zu achten. Ihre Zähne sollten sich nur dann berühren, wenn es nötig ist, wie z.B. beim Zubeißen oder Schlucken. Ihre Zähne liegen häufig aufeinander? Dann entspannen Sie sich! Öffnen Sie Ihren Mund dazu weit und schließen Sie ihn wieder. Dabei sollten sich nur Ihre Lippen berühren.

Entspannen Sie sich. Gönnen Sie sich etwas Ruhe mit einem warmen Bad oder gemütlich auf dem Sofa. Sagen Sie auch mal Nein, um Stress zu vermeiden - denn wenn Sie gestresst sind, steht Ihr Körper unter Spannung und das kann ein Auslöser für das Zähneknirschen sein.

Vermeiden Sie es auf dem Rücken zu schlafen. Zähneknirschen tritt häufig auf, wenn man auf dem Rücken liegt. Das Liegen auf dem Bauch reduziert hingegen das Zähneknirschen, da so die beiden Wangenmuskeln nicht so stark arbeiten müssen.

Falls Sie bereits unter Schmerzen und Verspannungen leiden, oder Schmerzen aufgrund von Verspannungen vermeiden möchten, dann rufen Sie gerne an und vereinbaren Sie einen Termin in meiner Praxis für Physiotherapie. Nach einer ausführlichen Anamnese helfe ich Ihnen gerne dabei Ihre Verspannungen zu lösen. 

Lassen Sie sich von einem Zahnarzt und einem Physiotherapeuten untersuchen

Wenn das Zähneknirschen andauert, dann sollten Sie unbedingt Hilfe in Anspruch nehmen, um Schmerzen zu vermeiden. Ihr Zahnarzt kann Ihnen zum Beispiel eine Zahnschiene anfertigen, die verhindert, dass Sie nachts mit den Zähnen knirschen. In unserer Physiotherapie Praxis kann ich dazu beitragen, die Verspannungen in Ihrer Kiefermuskulatur zu lösen, die das Zähneknirschen verursachen. Außerdem kann ich Ihnen andere Behandlungen anbieten, wie z.B. Massagen gegen Nackenverspannungen, die bei diesem Problem ebenfalls häufig auftreten.

Sie haben Fragen oder möchten etwas gegen Ihr Zähneknirschen unternehmen? Dann rufen Sie gerne an oder vereinbaren Sie direkt einen Termin in unserer Praxis für Physiotherapie. Ich helfe Ihnen gerne.

Ihr Jesper Kelder

Das könnte Sie auch interessieren

Sie haben Fragen oder möchten mehr über unsere Leistungen erfahren?

Dann rufen Sie gerne in unserer Praxis für Physiotherapie Kelder an oder vereinbaren Sie direkt einen Termin.

Erftwerkstrasse 96, Grevenbroich, 41515

Zeit für Rückruf wählen
  • 08:00 - 12:00 Uhr
  • 12:00 - 17:00 Uhr
  • 17:00 - 20:00 Uhr
0 of 350
>