Erftwerkstraße 96, 41515 Grevenbroich

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"var(--tcb-color-4)"}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Termin vereinbaren

Wirbelsäulengymnastik Übungen, die einen gesunden rücken fördern

16.08.2021

Jesper Kelder

Als Spezialist für Wirbelsäulenbeschwerden kommen häufig Patienten mit Rückenschmerzen in meine Praxis für Physiotherapie. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass Rückenschmerzen für die Betroffenen sehr unangenehm sein können und unbehandelt immer stärker werden. An ein unbeschwertes Leben ist oftmals nicht mehr zu denken, denn die Schmerzen im Rücken beeinträchtigen die Lebensqualität der Betroffenen stark. Die einfachsten Dinge wie Treppensteigen, langes Sitzen oder Stehen und sogar Liegen können durch die Schmerzen eine echte Herausforderung darstellen.

Ursachen für Rückenschmerzen

Es gibt viele Ursachen für Rückenschmerzen, unter anderem Verspannungen, Stress, zu wenig Bewegung und einseitige Bewegungsmuster. Auch Probleme und Erkrankungen der Wirbelsäule können die Ursache für starke Rückenschmerzen sein. Bandscheibenvorfälle, Wirbelsäulenarthrose und Skoliose machen den Erkrankten das Leben schwer und oft können sie den Tag nur durch die Einnahme von Medikamenten überstehen. Das ist aber auf Dauer keine Lösung.

Tun Sie Ihrem Rücken etwas Gutes - Mit diesen einfachen Übungen

Ihre Gesundheit liegt mir am Herzen. Unternehmen Sie nicht erst etwas, wenn bereits Symptome auftreten, sondern schützen Sie Ihren Rücken präventiv. Die folgenden Übungen sollen Ihnen dabei helfen Ihre Bauch- und Rückenmuskulatur zu kräftigen und Ihre Wirbelsäule zu stützen, damit sie bereits bestehende Rückenschmerzen lindern und der Entstehung weiter Schmerzen entgegenwirken können. 

1. Sit-ups für eine starke Bauch- und Rückenmuskulatur

Häufig sind eine zu schwache Bauch- und Rückenmuskulatur Ursache für Rückenschmerzen. Durch die Sit-ups spannen Sie Ihre Bauchmuskulatur an und stärken Ihren Oberkörper. 

Für die Sit-ups legen Sie sich am besten auf den Boden oder eine Fitnessmatte. Stellen Sie die Beine etwa schulterbreit auf und legen Sie Ihre Hände an den Kopf. Jetzt richten Sie Ihren Oberkörper langsam auf. Wichtig hierbei ist, dass der Rücken gerade bleibt und Sie nicht ins Hohlkreuz gehen. Anschließen rollen Sie sich langsam wieder ab. Ihre Schultern sollten dabei den Boden nicht ganz berühren. Wiederholen Sie die Übung 15 mal und machen Sie anschließend eine Pause.

2. Entlasten Sie Ihren Rücken durch einfache Dehnübungen

Verspannungen können starke Rückenschmerzen verursachen und Betroffenen das Leben schwer machen. Um Verspannungen zu lösen und den Rücken zu entlasten kann es helfen den Rücken zu dehnen.

Für die erste Übung legen Sie sich auf den Rücken und winkeln Sie Ihre Beine an. Ziehen Sie Ihre Beine so weit wie möglich an Ihren Oberkörper heran und umfassen Sie beide Oberschenkel in der Kniekehle. Bleiben Sie für 25 Sekunden in dieser Position. 

Für die zweite Übung bleiben Sie wieder in der Rückenlage. Strecken Sie Ihren linken Arm und das rechte Bein so weit wie möglich in die Länge. Bleiben Sie 25 Sekunden in dieser Position und wechseln Sie anschließend den Arm und das Bein.

3. Kräftigung für eine starke und gesunde Wirbelsäule 

Durch eine starke und gesunde Wirbelsäule kann die Entstehung von Rückenschmerzen vermieden werden. Regelmäßige Übungen fördern eine gesunde Wirbelsäule und steigern dadurch die Lebensqualität. 

Legen Sie sich auf die rechte Seite und stützen Sie ihren Körper mit dem rechten Arm auf. Legen Sie Ihre Beine übereinander und umfassen Sie mit der linken Hand Ihre Hüfte. Nun heben Sie Ihr Becken so an, dass Ihr Körper eine gerade Linie bildet. Halten Sie die Position für 5 Sekunden und senken Sie Ihr Becken wieder. Wiederholen Sie die Übung bis zu zehn mal und wechseln Sie anschließend die Seite. 

Führen Sie diese Übungen regelmäßig durch und Stärken Sie Ihre Wirbelsäule. Beugen Sie die Entstehung von Rückenschmerzen vor und steigern Sie Ihre Lebensqualität. 

Wenn Sie Fragen haben oder unter Wirbelsäulenbeschwerden und Rückenschmerzen leiden, dann rufen Sie mich gerne an oder vereinbaren Sie direkt einen Termin in unserer Praxis für Physiotherapie. Ich zeige Ihnen gerne Übungen, die Ihnen dabei helfen sollen Ihre Rückenmuskulatur zu stärken und Ihre Schmerzen zu lindern.

Ihr Jesper Kelder

Das könnte Sie auch interessieren

Sie haben Fragen oder möchten mehr über unsere Leistungen erfahren?

Dann rufen Sie gerne in unserer Praxis für Physiotherapie Kelder an oder vereinbaren Sie direkt einen Termin.

Erftwerkstrasse 96, Grevenbroich, 41515

Zeit für Rückruf wählen
  • 08:00 - 12:00 Uhr
  • 12:00 - 17:00 Uhr
  • 17:00 - 20:00 Uhr
0 of 350
>